Anch, LebensschleifeAm Horizont der Sonne. Titel meiner Homepage, Titel meines RomansAnch, Lebensschleife

 

 

Die Flamme der VergeltungDie Tut-Ench-Amun- Ausstellung in Mannheim Die Flamme der Vergeltung


Verehrte Besucher, herzlich willkommen in meinem kleinen Tut-Ench-Amun-Special hier auf meiner Webseite. Ich habe nicht mur Pharao Tut-Ench-Amun einen Roman geschrieben. Ich hatte auch das ganz große Glück, die Tut-Ausstellung in Mannheim zu besuchen, die von September 2021 bis Februar 2022 lief. Und die Fotos die ich dort machte, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten.  
Flamme

Was für ein Glück! Man durfte ohne Blitz fotografieren! Und was für ein Glück: wenn auch die Bilder nicht zu 100% perfekt ausgeleuchtet sind, so sind sie doch gelungen. Was ich Ihnen hier in den nächsten Wochen in loser Folge zeigen möchte, sind alles Kopien! Nicht ein Stück ist Original. Aber es ist so wertig und detailgetreu nachgearbeitet, daß man kaum den Unterschied sieht. Nun gut - ich sehe ihn und jeder andere, der sich intensiv mit der Sache befaßt. Aber das ist angesichts der Großartigkeit der ausgestellten Objekte zweitrangig. Hier wurden mit sehr viel Liebe zum Detail und mit wahrer Handwerkskunst mindestes 2 Drittel der bekanntesten Artefakte aus Tut-Ench-Amuns Grab nachgebaut. Ich beginne – so wie es auch in der Ausstellung nach einer kleinen Filmvorführung zu sehen ist - mit der Vorkammer des Grabes, die originalgetreu und im Maßstab ca. 1:1 nachgebaut wurde.


 

Die Vorkammer war also der Einstieg in ein so unglaublich phantastisches Abenteuer, von dem Howard Carter jahrelang nur geträumt hatte. Daß er Jahrzehnte an der Katalogisierung der Fundstücke arbeiten würde, wußte er zu diesem Augenblick noch nicht. Und das einige seiner Mitarbeiter dem unheimlichen „Fluch der Pharaonen“ anheimfallen sollten, ahnte in diesem Moment sowieso noch keiner der Anwesenden. Lord Carnavrons (Carters Mäzen) Familiensitz in England übrigens dürfte manchem wohlbekannt sein – Highclere Castle, jenes umwerfend schöne Anwesen in dem die Serie Downton Abbey gedreht wurde –befindet sich heute noch in Familienbesitz.

 

 

Zum Auftakt also gewährte ich einen Blick in die außergewöhnliche Vorkammer des Grabes, stellte weiter oben Tut-Ench-Amun bereits als Person vor und in seiner Eigenschaft als König über Ägypten.

 

In dieser Eigenschaft tragen die Pharaonen – altägyptisch: Per Aa = Großes Haus - 5 Titel in ihrem Namen, die sogenannte Königstitulatur. Sie umfaßt den: Horusnamen, Nebtinamen, Goldname, gefolgt vom Thronnamen und schließlich folgt am Schluß der Eigenname, was heute bei uns der Rufname ist. Die Götter wurden der Verehrung wegen immer zuerst genannt. In Tuts Namenskartusche ist daher von oben nach unten zu lesen:

Amun = Oberster Reichsgott (Schilfblatt, Wasser, Senetspiel)

Tut  = Bild, Abbild (2 Brote, Wachtelküken)

Anch = Leben (Lebensschleife/Sandalenriemen)

Die Titel "Am Horizont der Sonne", "Deshret Rote Erde", alle "Sachmet"-Bände,
die Leseproben daraus und die Coverabbildungen sind urheberrechtlich geschützt!

Alleiniges Copyright © Katharina Remy und Copyright © Elke Bassler

Zurück zur Hauptseite

https://www.gratis-besucherzaehler.de Eigener Besucherzähler